Stressbewältigung

Wir leben in einer schnelllebigen, dynamischen Zeit, in der viele berufliche und private Herausforderungen zusammen kommen und bewältigt werden müssen.
Stress ist aber nicht gleich Stress. Während der gute Stress (Eustress) uns aktiviert und zu Höchstleistungen treibt, wirkt sich der negative Stress (Disstress) negativ auf unsere Gesundheit aus.
Wie können wir mit dem negativen Stress besser umgehen? Warum reagieren Menschen so unterschiedlich auf die gleichen Herausforderungen?
Stressbewältigung setzt voraus, die eigenen inneren und äusseren Stressoren zu erkennen, zu analysieren und zu verändern. Mittels kognitiven Strategien und verschiedenen Übungen gewinnen Sie die nötige Distanz und Gelassenheit sowie eine Veränderung der negativen Einstellung gegenüber unvermeidlichen Stressoren.

Zum Kontaktformular